Coaching on the Job -Persönlichkeit und Dialoge mit Bewohnern, Angehörigen, Kollegen/Mitarbeitern und Externen
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
+
Inhouse Schulung

Die Vorstellung der Person, der Leistungen, das Durchsetzen von Zielen, das Führen von unumgänglichen Gesprächen, im Team und mit anderen Menschen oder auch die klare Positionierung von Entscheidungen erfordern Persönlichkeit und kommunikative Kompetenzen.

·        Wie sicher sind Sie darin?

·        Welche Stärken und Schwächen haben Sie?

·        Wie kommt das beim Gegenüber an?

·        Welche Potenziale dürfen sich ändern?

Gern gebe ich Ihnen ein neutrales Feedback und arbeite mit Ihnen an den Herausforderungen!

Dauer: Nach individueller Absprache

Für wen: Einzelpersonen oder in Gruppen

Koste pro Stunden: Einzeln: 85€, in der Gruppe bis max. 12 Personen 100,00€

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
Zeiten
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch Uhr
Kursgebühr
€ 100,00
Ort
Inhouse
Zielgruppe
Interessierte
Informationen

Coaching on the Job
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
+
Persönlichkeit und Dialoge mit Bewohner, Angehörigen, Kollegen/ Mitarbeitern und Externen

Die Vorstellung der Person, der Leistungen, das durchsetzen von Zielen, das Führen von unumgänglichen Gesprächen, im Team und mit anderen Menschen oder auch die klare Positionierung von Entscheidungen erfordern Persönlichkeit und kommunikative Kompetenzen.

  •  Wie sicher sind Sie darin?
  • Welche Stärken und Schwächen haben Sie?
  • Wie kommt das beim Gegenüber an?
  • Welche Potenziale dürfen sich ändern?

Gern gebe ich Ihnen ein neutrales Feedback und arbeite mit Ihnen an den Herausforderungen!

Dauer: Nach individueller Absprache

Für wen: Einzelpersonen oder in Gruppen

Koste pro Stunden:   Einzeln: 85€

                                  in der Gruppe bis max. 12 Personen 100,00€

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
Zeiten
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch Uhr
Kursgebühr
€ 85,00
Ort
Inhouse
Zielgruppe
Interessierte
Informationen

Teamarbeit – Konkret
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
+

Wir sind ein Team! Gemeinsam sind wir stark! Alle sitzen in einem Boot!......

Das hört sich gut an aber stimmt es auch bei Ihnen? Überprüfen Sie doch mal selbst:

Arbeiten Sie in einem Team das dadurch geprägt ist, sich auf die Anliegen der Kunden, die eigentlichen Aufgaben zu konzentrieren? Unterstützen Sie sich  gegenseitig und lösen Sie Ihre Herausforderungen gemeinsam und konstruktiv? Vertrauen Sie sich gegenseitig und übernimmt jeder Verantwortung zum Wohle des „Großen und Ganzen“? Verfolgen Sie alle die gleichen Ziele? Ja? Prima! Oder sind sie mehr damit beschäftigt, die Maske nicht zu verlieren, Probleme in Vordergrund zu stellen, Fehler zu vertuschen, selbst gut da zustehen? Das lässt sich ändern! Wie?

1. gemeinsam ins Ziel durch eine Standortbestimmung!

Nie läuft immer alles schlecht. Manchmal fällt es nur schwer es zu sehen! Meistens wissen auch die Beteiligten selber was sich ändern oder losgelassen werden muss. Darum geht es erst mal. Um eine konstruktive und moderierte Auseinandersetzung mit dem eigenen Team.

  • Wer sitzt alles im Teamboot?
  • Was fördert, fordert oder hemmt uns?
  • Welche Arten des Dialoges gibt es?
  • Welche Wünsche und Bedürfnisse haben Sie?
  • Wie sieht Ihr ideales Team aus?
  • Was muss sich ändern? Was unbedingt bleiben?

Dauer: 2 Stunden

 

Teamarbeit – 2. Gemeinsam ins Ziel durch einen Teamworkshop!

An diesem  Tag setzten Sie sich mit folgenden Fragen auseinander:

  • Was heißt eigentlich Teamarbeit?
  • Welche Teamrollen gibt es und braucht es?
  • Welche Potenziale haben wir dadurch?
  • Wie wichtig ist Feedback und ein Dialog bei uns?
  • Welche Regeln, Werte und Rituale haben wir?
  • Was heißt das für unsere gemeinsamen Ziele, welche sind das überhaupt?

Dauer: 4-6 Stunden

 

Teamarbeit – 3. Gemeinsam ins Ziel – Schritt für Schritt/ Woran müssen wir dazu heute arbeiten?

Die Inhalte ergeben sich aus dem Teil 2 und den Wünschen der Teilnehmer.

Dauer: 2-4 Stunden

 

Sie können sich für alle drei Tage entscheiden, es ist aber auch möglich jeden einzelnen Teil extra zu buchen.

Ort: Inhouse oder bei Medweno nach Terminabsprache

Kosten gesamt:1600,00€ für Teams bis 10 Personen, die Kosten für die Einzelmaßnahmen können individuell angefragt werden

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
Zeiten
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch Uhr
Kursgebühr
€ 1.600,00
Ort
Nordhausen, Inhouse
Zielgruppe
Interessierte
Informationen

Ich im Rampenlicht – wie präsentiere und moderiere ich ohne Lampenfieber?
17.05.2021
+

Wollen Sie an Ihren Herausforderungen bei „Rampenlichtauftritten“ arbeiten?

Geht es Ihnen auch so, dass Sie manchmal nicht wissen, wie Sie am besten präsentieren können?

Welche Präsentationsmittel gibt es überhaupt und wie strukturiere ich einen interessanten Vortrag? Und wie geht es Ihnen dabei? Schwitzen die Hände, fehlen manchmal Worte, die Sie doch genau durchgesprochen haben, werden Sie vielleicht rot und schauen die Menschen während des Vortrages nicht alle ein bisschen komisch auf Sie?

Wenn Sie solche Gedanken kennen, dann ist dieses Seminar vielleicht was für Sie denn darum geht es:

  • Moderation/ Präsentationstechniken
  • Selbstwahrnehmung
  • Stimme, Körperhaltung, Sprache
  • Aufbau einer Präsentation
  • Selbst- und Fremdbild
  • Feedback
Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
17.05.2021
Zeiten
09:00–14:00 Uhr
Kursgebühr
€ 75,00
Ort
Nordhausen
Zielgruppe
Interessierte
Informationen
Jetzt anmelden

16 Stunden Seminarpaket für Betreuungskräfte
27.–28.09.2021
+

Mit diesem Angebot möchten wir bereits qualifizierten Betreuungskräften anbieten ihr Wissen zu vertiefen, sich mit anderen Betreuungskräften auszutauschen und neue Kompetenzen für Ihren Arbeitsalltag mit „nach Hause“ zu nehmen. Die Themen die Sie dazu erwarten sind:

        *Praxisreflexion – gemeinsam sind wir stark

        *Aktivierung und Kommunikation durch Basale Stimulation

        *Update Gerontopsychiatrische Krankheitsbilder

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
27.–28.09.2021
Zeiten
08:30–15:00 Uhr
Kursgebühr
€ 170,00
Ort
Zielgruppe
Betreuungskräfte, Pflegende
Informationen
Jetzt anmelden

Kommunikationstraining mal anders!
07.10.2021
+

Kennen Sie Kunden/Patienten, denen Sie alles aus der Nase ziehen müssen? 

Oder die Kunden/Patienten, die immer mit ja-aber, immer oder nie ihre Sätze anfangen?

Haben Sie Kunden/Patienten, die mit Hilfe des Internets ihre Symptomatik selbst er-googelt haben und Ihnen genau sagen können was Sie tun sollen? 

Oder haben Sie vielleicht Kunden/Patienten, die so allgemein reden, das Sie nur erahnen können, worum es ihnen geht?

Vielleicht haben Sie aber auch Kunden/Patienten, die die Verantwortung für sich ganz und gar in Ihre Hände legen!

Egal wie, ich bin mir sicher, Sie kennen solche oder ähnliche Kommunikationshürden aus Ihrem Alltag.

Wie wäre es, wenn Sie in Zukunft solchen Dialogen gelassen und souverän begegnen können und sogar einen Nutzen aus diesen Situationen ziehen können?

Die Inhalte:

·        Sprache der Kunden/Patienten und deren Nutzen

·        Worte und Körpersprache verstehen können

·        Interventionsmöglichkeiten – für Nebenher

·        Therapieerfolge in Wechselwirkung mit der Sprache

·        Typgerechte Ansprache und Motivation von Kunden/Patienten

·        Reaktion auf negative Sprachmuster

·        Der Umgang mit „Ja-aber“ und „Immer“ Kunden/Patienten

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
07.10.2021
Zeiten
09:00–14:00 Uhr
Kursgebühr
€ 85,00
Ort
Zielgruppe
Interessierte
Informationen
Jetzt anmelden

Gewalt in Pflegeberufen
29.11.2021
+
Einführung in praktische Deeskalationstechniken

In diesen zwei Tagen geht es um Konflikte, Aggressionen und Gewalt ausgehend von Pflegebedürftigen. Wie gehen wir damit um?

Neben theoretischen Kenntnissen über mögliche Ursachen für Aggressionen und deren Entstehung werden im Seminar angemessene Kommunikations- und Interaktionstechniken vermittelt, um in gewalttätigen Situationen deeskalierend agieren zu können.

        *Ursachen und Entstehungsbedingungen von Aggressionen und Gewalt im Pflegealltag

        *Formen und Ausdrucksformen von aggressivem Verhalten

        *Früherkennung von Aggression und Gewalt

        *Umgangsstrategien für Pflegebedürftige und Pflegepersonal

        *Gewaltfreie Kommunikation und Deeskalation

        *Eigenwahrnehmung von Gewalt

        *Rechtliche Grundlagen bei körperlichen Übergriffen

        *Erkennen von Pre-Attack-Zeichen

        *Unterlassene Hilfeleistung vs. Eigenschutz

        *Psychologie des Angreifers und der Eigenanteil

        *Techniken zum Lösen aus Griffen

        *Techniken zur Abwehr von Schlägen

 

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
29.11.2021
Zeiten
08:30–15:00 Uhr
Kursgebühr
€ 95,00
Ort
Zielgruppe
Interessierte, Pflegende
Informationen
Jetzt anmelden